Startseite
  Archiv
  hören
  sehen
  Gästebuch

 

http://myblog.de/anet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wo soll man da denn am besten anfangen? ich weiß es nicht. kann ich das überhaupt noch? will ich das überhaupt noch alles teilen? wenn man sich die alten einträge so durchliest, könnte man echt meinen, dass ich den ganzen tag nur traurig in der ecke gesessen bin und nachgedacht habe. natürlich nicht! (wie erschreckend). aber das ganze nochmal zu lesen beamt mich zurück in die alte hd-zeit. in der die luft angestaut war mit neuem und erlebtem. mit aufregendem und emotionalem. und voll guter erinnerungen an sommernächte und wein. und mit einem sehnsuchtsvollen blick auf den fluss und dem gefühl, nicht zu wissen, was morgen kommt und das zu lieben. so war es. und jetzt ist es vorbei und alles scheint geregelt und ich würde meinen kleinen zehen dafür opfern, es noch einmal erleben zu können, das sehnsuchtsgefühl und die spannung. weil ich jetzt viel zu weit davon weg bin, der alltag, die realität und das, was sich nach erwachsensein anfühlt, stehen vor der tür und ich frage mich, ob ich wirklich aufmachen soll.
8.8.10 10:57
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.8.10 11:40)
klaro! aufmachen! wird toll!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung