Startseite
  Archiv
  hören
  sehen
  Gästebuch

 

http://myblog.de/anet

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
oh gott, heute ist ja wohl der soap-opera-tag schlechthin! mein leben ist ein drehbuch und ich bin der hauptdarsteller, der die improvisationen des regisseurs ausbaden muss.
sie wollen mich nicht in spanien.
weltzusammenbruch.
ende einfach.
aber ich könnte ja dies und das und dort und hier.
und die wohnung? wer-wie-was-wo-wann?
naja, jetzt sitz ich auf jeden fall betrunken hier und denke, dass es schon werden wird. auch wenn steppke nen job bekommt vielleicht und wir nicht zusammen 234 tage in einer paraguayanischen hängematte verbringen können?
ich weiß einfach nicht, was hier gerade so geht.
was geht denn eigentlich?
wir haben uns heute ne stunde lang gekloppt und es war das beste seit langem. aber bald ist alles vorbei und so?
es sind alle da, also der ganze blues der letzten wochen für umme?
wie kann denn um himmels willen ein leben so drunter und drüber gehen?
wie können schmerz und freude so dicht beieinander liegen?
19.5.06 00:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung